PREIS ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

HI-LIFT First Responder Jack, 36" (91 cm)

ab 311,98 € *

alle Preise sind Netto-Preise nur für gewerbliche Kunden zzgl. Versandkosten

Ausführung:

Die Mindestbestellmenge beträgt 1

Leider können wir die Ware nur in einem Schritt von 1 Stück verkaufen

Die Maximalabnahme beträgt 100

  • 210464

Fragen zum Artikel?

Daten: Hubhöhe min.: 17 cm Nennlast: 2.113 kg Geprüfte Last: 3.175 kg Zugkraft: 2.268 kg... mehr
Produktinformationen "HI-LIFT First Responder Jack, 36" (91 cm)"

Daten:
Hubhöhe min.: 17 cm
Nennlast: 2.113 kg
Geprüfte Last: 3.175 kg
Zugkraft: 2.268 kg
Druckkraft: 2.268 kg
Oberfläche: Pulverbeschichtet
Farbe: Gelb / Rot
Ausführung: 36" (91 cm)
Hubhöhe: 69 cm
Abmessung: 104 x 13 x 25 cm
Gewicht: 16.260 g

Merkmale:
einfache Handhabung
sofort einsatzbereit
extrem robust
ein Tool für alles: heben, spreizen, ziehen, drücken, stützen
Schutz vor Überlastung mittels Scherstift
funktioniert rein mechanisch
keine Elektrizität oder Hydraulik erforderlich
geringer Wartungsaufwand
niedrige Anschaffungs- und Folgekosten
modularer Aufbau
alle Teile können einzeln nachbeschafft werden
nachleuchtende Applikationen für bessere Sichtbarkeit bei Nacht
über 110 Jahre Erfahrung des Herstellers

Kein anderes Werkzeug vermag so vielseitig zu sein wie der First Responder Jack von Hi-Lift. Heben, spreizen, drücken, ziehen, stützen, klemmen, brechen, ... die Möglichkeiten sind nahezu endlos.
Das Tool nutzt die Gesetze der Hebelkraft um den Schlitten mit wenig Kraftaufwand am Hebel entlang der Schiene zu bewegen.
Über zwei Tonnen Kraft können so von nur einer Person effektiv aufgebracht werden.
Ganz ohne Motoren, Strom, Hydraulik oder sonstige Antriebshilfen kann der First Responder Jack schnell und einfach an jedem beliebigen Ort eingesetzt werden.
Die einfache Mechanik ist äußerst wartungsarm, zuverlässig und robust, die Firma Hi-Lift kann auf mehr als 110 Jahre Erfahrung zurückblicken.
Das Tool wurde kontinuierlich weiterentwickelt. So ist das Design heute auf volle Funktionalität ausgerichtet.
Es wurde eine Vielzahl von Anschlagpunkten am Tool angebracht, mit deren Hilfe über Ketten und Schlingen die Möglichkeiten erweitert werden.
Der First Responder Jack darf auf keinem Fahrzeug fehlen, schneller, sicherer, vielseitiger und günstiger kann ein Rettungsgerät nicht sein!

Zuletzt angesehen